logo.png

Sie sind hier: Startseite » Austellung Karlsruhe

Austellung Karlsruhe

precedent.png

     
Tomi Ungerer Ausstellung - Centre Culturel Franco - Allemand de Karlsruhe Karlstrasse 16B 76133 Karlsruhe vom 14. November bis 9. Dezember 2016 016
    
  expo_karlsruheR.jpg
       
Tomi Ungerer zählt zu den bedeutendsten Illustratoren, Kinderbuchautoren und Zeichnern unserer Zeit. Sein Werk umfasst zahlreiche Zeichnungen, Holzschnitte, diverse Skulpturen sowie nicht weniger als 140 Bücher für Groß und Klein, die von der Märchensammlung bis zur Gesellschaftssatire reichen. Seine Arbeit ist geprägt von Spontaneität, Neugier, experimentellen Neigungen und seinem Streben nach Perfektion, indem er die Banalität und die Eigenheiten der menschlichen Komödie illustriert.
      
Jean-Thomas Ungerer wurde 1931 in Straßburg geboren und studierte an der Ecole Municipale des Arts Décoratifs in Straßburg. Nach zahlreichen Erfahrungen in der ganzen Welt lebt und arbeitet der Künstler seither in Irland.
       
Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Europäischen Kulturpreis und den Erich-Kästner-Literaturpreis (Deutschland), aber auch den Prix Bartholdi, der ihn für sein Wirken als "Migrant zwischen Sprachen und Kulturen" und für seine Verdienste um die Dynamisierung und Intensivierung der besonderen deutsch-französisch-schweizerischen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Oberrheinregion würdigt.
  
Außerdem gibt es seit 2007 ein Straßburger Museum, das den Namen "Tomi Ungerer" trägt und fast vollständig seinen Werken gewidmet ist.
    
Da Tomi Ungerer der Pate unserer Stiftung ist, freut sich das gesamte Team der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe über die Ehre, eine Auswahl seiner Werke aus der Sammlung Würth in Schwäbisch Hall ausstellen zu können, die rund 240 Werke des Künstlers umfasst.

Erstellungsdatum: 2020.06.29 # 15:25
Kategorie: - 2016
Seite gelesen 3273 times