logo.png

Sie sind hier: Startseite » Ehrenlegion

Ehrenlegion

precedent.png

Auszeichnungen / Die Elsässer der Promotion vom 1. Januar
Der elsässische Karikaturist Tomi Ungerer wird in der Beförderung zum 1. Januar zum Kommandeur der Ehrenlegion des Kulturministeriums ernannt.
Die Informationen wurden am Sonntagmorgen im Amtsblatt veröffentlicht.
  
 
tomi_2.jpg
Bild Le Monde.fr avec AFP le 31/12/2017
  

Der berühmte elsässische Karikaturist wurde im Dezember 2001 zum Offizier befördert.

Der Autor von Die drei Räuber und Jean de la Lune wurde 1931 in Straßburg geboren und verbrachte einen Teil seiner Kindheit im Stadtteil Logelbach von Colmar.
Er hat eine internationale Karriere hinter sich, die in den 1950er Jahren in den Vereinigten Staaten begann.

Nach einem kurzen Abstecher an die Arts Décoratifs in Straßburg reiste Tomi Ungerer Mitte der 1950er Jahre durch Europa, bevor er 1956 nach New York ging, dem Jahr, in dem seine glänzende internationale Karriere begann.

Tomi Ungerer wurde als Karikaturist, Kinderbuchautor und Werbeplakatautor bekannt.
Ihm ist ein Museum in Straßburg gewidmet.
Eine ausführliche Biografie auf der Website der Straßburger Museen

Unsere Kollegen von France 3 Grand Est sammelten die erste Reaktion von T omi Ungerer, der sich in Irland aufhält. 
"Ich muss sagen, es hat mir den Atem geraubt, weil ich es offensichtlich nicht erwartet habe. Ich bin schon genug geschmückt."


Erstellungsdatum: 2020.06.30 # 17:15
Kategorie: - Community GuppY
Seite gelesen 2910 times